Rendezvous im Dom

EB Bußgottesdienst 2Erzbischof Hans-Josef Becker feiert Bußgottesdienst als "gemeinsame Feier der Versöhnung" im Hohen DomPaderborn (pdp).

„Die Kirche besteht nicht nur aus Heiligen, sondern sündige und fehlbare Menschen leben und wirken in ihr. Die Sünde der Einzelnen verunstaltet auch das Bild der Kirche insgesamt und schwächt und verdunkelt die Botschaft.“ Das sagte Erzbischof Hans-Josef Becker in seiner Predigt im Bußgottesdienst im Hohen Dom, dem er am Mittwochabend vorstand. Der Gottesdienst wurde als „gemeinsame Feier der Versöhnung mit Bekenntnis und Lossprechung der Einzelnen“ und damit als besonderes Angebot in der Fastenzeit gefeiert. Er war Teil der Reihe „Rendezvous im Dom“, die sich in diesem Jahr an fünf Abenden mit dem Thema „Licht und Schatten in der Kirche“ beschäftigt.

Quelle und Foto:
Mario Polzer, Pressesprecher
Erzbischöfliches Generalvikariat
Marketing, Kommunikation und Pressestelle
Domplatz 3
33098 Paderborn
Telefon: (0 52 51) 125 - 14 90
Telefax: (0 52 51) 125 - 15 58
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.erzbistum-paderborn.de

post
projekt
gruppe2
 

Newsletter Abo

Projekte & Aktionen

bes_gottesdienste_60
Sant' Egidio Bielefeld
Pilgern mit PS (Motorrad Pilgerreisen)
citykloster_60
Gast+Haus Bielefeld-Schildesche
Zuflucht und Zukunft - Ankommen in Lippe
Logo Zukunftsbild
wfdl_2011_60
Orte verbinden
Flüchtlingshilfe Paderborn

Besucher Statistik

Heute48
Gestern388
Diesen Monat11227
Gesamt727871
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok