Geburtsvorbereitung im Advent

Wort zum Sonntag, Lippische Landeszeitung, 3.12.2011
hoffnung1Advent heißt Ankunft. Wer kommt an? Jesus. Er wird geboren, an Weihnachten, im Stall von Bethlehem. Advent ist also so etwas wie ein Geburtsvorbereitungskurs, zumal es sich ja auch um eine etwas komplizierte Geburt handelt.
Schon die Empfängnis läuft nicht so ab, wie es normalerweise der Fall wäre.

Und die Zeit vor dem errechneten Geburtstermin ist für die Eltern auch nicht gerade stressfrei gewesen. So kann man durchaus Parallelen ziehen zu un-serem Advent und unserer Vorbereitung auf die Geburt des Herrn. Für die Ausstattung und die Dekoration investieren wir eine Menge Zeit und Aufwand. Sorgfältig werden Baum und Geschenke ausgewählt. Äußerlich ist alles immer perfekt!

Dabei haben wir einen Geburtsvorbereitungskurs dringend nötig. Denn es wird ja nicht irgendwer geboren!
Wenn wir unser Herz öffnen und dieses Kind in unserem Zuhause zur Welt kommen lassen, dann hat das Konsequenzen, so wie jedes Neugeborene eine Familie durcheinander bringt. Und dieses ganz besondere Kind bringt uns gehörig durcheinander. Es fordert unsere Aufmerksamkeit, unseren Einsatz. Wir haben schlaflose Nächte, weil wir uns fragen: Was will dieses Kind uns nur sagen? Wir tragen es mit uns herum, leben mit ihm, geben ihm Nahrung und wissen doch nicht, wo uns das Ganze hinführt.

So ein „Geburtsvorbereitungskurs“ im Advent führt uns zunächst an die Krippe, den Ort der Geburt. Kommen Sie doch mal vorbei und treffen Sie andere „Eltern“, zum Beispiel am Heiligen Abend im Gottesdienst. Vielleicht entsteht ja eine „Krabbelgruppe“!

Marie-Simone Scholz, Gemeindereferentin im Pastoralverbund Bad Salzuflen-Schötmar

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.