Wähle also das Leben!

wahlkreuz grau by peter weidemann pfarrbriefserviceWort zum Sonntag, Westfalen Blatt, 23. September 2017

Sie haben die Wahl! Nicht nur an diesem Sonntag gilt es, zu wählen, nein, tagtäglich gibt es etwas auszuwählen, zu entscheiden, abzuwägen und auszusuchen.

Es gehört zum Leben in unserer Welt dazu, auswählen zu können. Im fünften Buch Mose der Bibel, dem Buch Deuteronomium ruft Mose das Volk Gottes auf, eine Entscheidung zu treffen. Er ruft sie auf, sich für ihren Gott zu entscheiden. Gleichzeitig macht er auch bewusst, dass sich das Volk auch anders entscheiden kann. Für ihn ist es eine Wahl zwischen Leben und Tod, zwischen Zukunft und Zukunftslosigkeit. „Wähle also das Leben!“ das ist die dringende Empfehlung, die Mose dem Volk Gottes gibt. (Dtn 39,19b) Wählen zu dürfen, die Wahl zu haben, ist immer ein Zeichen von Freiheit. Das Volk Gottes hatte damals die Wahl, weil Gott den Menschen in Freiheit geschaffen hat. Immer, von Anbeginn der Schöpfung, hatte der Mensch die Möglichkeit, sich zu entscheiden zwischen mehreren Optionen, schließlich zwischen Gut und Böse. So ist es auch heute. Heute wählen zu dürfen, entscheiden zu dürfen, welchen Frauen und Männern und welchen Parteien die Regierungsverantwortung übertragen wird, ist ein Zeichen von Freiheit, einer Freiheit, die letztlich auf der Tatsache beruht, dass wir Menschen Geschöpfe Gottes sind. Die Entscheidungsfreiheit macht es erst möglich, die Welt und die Schöpfung mitzugestalten.

 

Die Aufforderung des Mose damals an sein Volk gilt ebenso heute für alle, die wählen und auswählen dürfen: „Wähle also das Leben!“ Entscheide Dich für eine gute Zukunft! Ich wünsche Ihnen eine gute Wahl.

Nacke Norbert, Foto Westfalen Blatt

 

 

Norbert Nacke
Pfarrer und Leiter des Pastoralverbundes Bielefeld-Mitte-Nord-West

 

 

Bildquelle: Pfarrbriefservice © Peter Weidemann

post
projekt
gruppe2
 

Newsletter Abo

Projekte & Aktionen

bes_gottesdienste_60
Sant' Egidio Bielefeld
Neue Erfahrungen für Gashand, Geist und Seele
citykloster_60
Gast+Haus Bielefeld-Schildesche
Zuflucht und Zukunft - Ankommen in Lippe
Logo Zukunftsbild
wfdl_2011_60
Orte verbinden
Flüchtlingshilfe Paderborn

Besucher Statistik

Heute295
Gestern265
Diesen Monat7732
Gesamt598230
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen