Herzlichkeit

heart of stone 2079452 by dimitrisvetsikas1969 cc0 gemeinfrei pixabay pfarrbriefserviceWort zum Sonntag, Westfalen Blatt, 6. Juli 2019
Kennen Sie auch solche Menschen, von denen Sie sagen: die sind aber herzlos!? Herzlose Menschen können grausam sein. Eiskalt berechnend.

Zu allem fähig. Bereit, über Leichen zu gehen, um ihre Ziele zu erreichen. Ich denke an den Mörder, der den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke aus nächster Nähe erschossen hat. Ich denke an die Täter auf dem Campingplatz in Lügde, die über Jahre hinweg zahlreiche Kinder hundertfach missbraucht und misshandelt haben. Ich denke an die vielen Missbrauchstäter in den Reihen der Kirche, die das Leben ihrer Schutzbefohlenen zerstört haben. Ich denke an populistische Politiker, die Flüchtlingshelfer und Lebensretter kriminalisieren. Und ich denke auch an manche Eheleute, Nachbarn oder Arbeitskollegen, die sich gegenseitig das Leben zur Hölle machen und nur darauf bedacht sind, dem anderen Steine in den Weg zu legen, statt Brücken des Friedens und der Verständigung zu bauen. Vieles in unserer Welt und in unserem Umgang miteinander lässt oft an Herzlichkeit zu wünschen übrig. Das ist nicht neu. Das war schon den biblischen Propheten bekannt, die davon sprechen, dass das Herz des Menschen oft verhärtet, lieblos, hart wie Stein ist. Jesus sagt: „Lernt von mir, denn ich bin gütig und von Herzen demütig.“ Wo er war, da versammelten sich die Menschen um ihn, weil sie spürten: da ist einer, in dessen Herz ist so viel Liebe, so viel Zuneigung, Mitleid und Mitgefühl, dass uns selbst das Herz aufgeht. In Jesus begegnet uns die Herzlichkeit und Herzensgüte Gottes. Er möchte uns sein Herz schenken, weil es sein Herzensanliegen ist, dass es herzlicher zugeht dort, wo wir miteinander leben.

Ihr
Hans-Jürgen Kötemann
Krankenhauspfarrer im Franziskus Hospital, Bielefeld

 

 Hans-Jürgen Kötemann

 

 



 

 

 

Bildquelle: dimitrisvetsikas1969 / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok Ablehnen